HANF-PLÄTZCHEN

 

Zubereitung 40 min • Backzeit 10 min • Abkühlzeit 10 min • für ca. 50 Keks

Hanfsamen sind reich an einer Vielzahl von Nährstoffen. Voller guter Fette, sind sie eine Quelle essentieller Fettsäuren wie Omega-3 und Omega-6 – im optimalen Verhältnis für den menschlichen Körper. Sie sind auch eine pflanzliche Quelle, die besonders reich an Proteinen ist. 

Zutaten

• 150 g Zartbitterschokolade
• 130 g Mehl
• 20 g Hanfmehl
• 30 g gemahlene Haselnüsse
• 20 g geschälte Hanfsamen
• 100 g Zucker
• 100 g kalte Butter
• 1 Eigelb
• 1Prise Salz
etwas Mehl zur Teigverarbeitung

Zubereitung

50 g der Zartbitter-Schokolade über einer Haushaltsreibe fein raspeln. Mehl, Hanfmehl, Hanfsamen, Nüsse, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stücken, geraspelte Schokolade und Ei zugeben. Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig kneten. In Folie wickeln, etwas platt drücken und mindestens 30 Min. kaltstellen.
Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen.
Mürbeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen. Mit einem Ausstecher Formen ausstechen und auf mit Backpapier belegte Bleche verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 7-10 Minuten backen und danach erkalten lassen.
100 g Zartbitterschokolade
Übrige Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Plätzchen zur Hälfte darin tauchen oder mit einem Teelöffel damit besprenkeln.
6,90  Inkl. MwSt.
Grundpreis : 2,76   /100 g
Angebot !
6,90 18,00  Inkl. MwSt.
5,52 14,40  Inkl. MwSt.
Grundpreis : 15,00 17,25   /100 g

Weitere Produkte

BIO Hanf-Keks Backmischung

6,50  Inkl. MwSt.
Grundpreis : 2,16   /100 g

🎁 Geschenkboxen

CBD Kit Winter Ritual

24,90  Inkl. MwSt.