HANF BROWNIE

Zubereitungszeit 10 min · Backzeit 25 min im Ofen

Hanfsamen sind reich an einer Vielzahl von Nährstoffen. Voller guter Fette, sind sie eine Quelle essentieller Fettsäuren wie Omega-3 und Omega-6. Sie sind auch eine pflanzliche Quelle, die besonders reich an Proteinen ist.

Zutaten

• 140 g Zucker
• 150 g Mehl
• 120 g Butter
• 10 g Hanföl
• 1 Päckchen Vanillezucker
• 2 Eier
• 200 g dunkle Schokolade
• 1 Prise Natron und 1 Prise Salz
• 100 g Trockenfrüchte (Hanfsamen, Haselnüsse, Pekannüsse…)

Zubereitung

Schokolade in Stücke schneiden und mit der ebenfalls in Stücke geschnittenen Butter in einer Pfanne bei niedriger Hitze schmelzen lassen. Mit einem Schneebesen glatt rühren und das Öl hinzufügen.
In einer anderen Schüssel Eier, den Zucker und den Vanillezucker schaumig schlagen und dann die Schokoladenmischung hinzufügen.
Dann das Natron, Salz und Mehl hinzufügen. Gut mischen, es muss homogen sein.
Die meisten Trockefrüchte ggf. grob hacken und in die Mischung unterrühren.
In eine gebutterte Pfanne geben und mit einem Teil der reservierten Trockenfrüchte bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 25 Minuten backen.