Vegane Bananen-Maca-Muffins

Zutaten:

10 cl Mandelmilch
175 g Mehl
100 g Zucker
1 Päckchen Hefe
1 Päckchen Vanillezucker
60 g Magarine
2 oder 3 reife Bananen (je nach Größe)
100 g geschmolzene Schokolade
100 g geschmolzene Schokolade zum Bestreichen
2 Teelöffel Maca-Pulver
100 g geschälte Hanfsamen

Zubereitung:

Das Mehl, den Zucker, das Backpulver, den Vanillezucker und die Hanfsamen in eine Schüssel geben. Mischen und die geschmolzene Magarine und Mandelmilch zur vorherigen Mischung hinzufügen. Danach die gestampften Bananen und die geschmolzene Schokolade einrühren. Füllen Sie die Formen. 15 bis 20 Minuten (je nach Ofen) bei 200°C backen.
Nach dem Abkühlen die Oberseiten der Muffins mit der geschmolzenen Schokolade bestreichen und mit geschälten Hanfsamen bestreuen.
Guten Appetit!